DAH -> Home
Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie
c/o AMACI GmbH
Operngasse 17-21
A - 1040 Wien

Tagungsprogramm
Programmübersicht

pdfProgrammheft zum 60. Symposium der DAH downloaden

Donnerstag, 19. September 2019
12:00 - 17:00 Sonographie der peripheren Nerven
Referenten/Tutoren: B. Juon, G. Tamborrini, Ch. Marx
Ort: Eventfabrik Bern
(gesonderte Anmeldung, gesonderte Teilnahmegebühr)
13:00 - 17:00 Workshop Mikrochirurgische Nervenrekonstruktion
Referent/Tutor: E. Vögelin, C. Surke, L. Harhaus, A. Dragu
Ort: Institut für Anatomie
(gesonderte Anmeldung, gesonderte Teilnahmegebühr)
13:00 - 15:00
15:30 - 17:30
Workshop Evaluation neuropathischer Schmerz
Referent/Tutor: A. Grass, S. Riedo, P. Kammermann
(2 Termine á 2 Std) für TherapeutInnen
Ort: Eventfabrik Bern
(gesonderte Anmeldung, gesonderte Teilnahmegebühr)
13:00 - 18:00 Workshop Schienen Orficast
Organisiert durch M. Leixnering
(für TherapeutInnen)
Ort: Eventfabrik Bern
(gesonderte Anmeldung, gesonderte Teilnahmegebühr)
15:00 Vorstandssitzung der DAH
Ort: Eventfabrik Bern

Freitag, 20. September 2019
07:00 - 17:00 Anmeldung & Registratur
08:45 - 09:00 Begrüßung und Eröffnung
09:00 - 10:00 Was ist der neuropathische Schmerz?
10:00 - 11:00 Bildgebung von Ursachen des neuropathischen Schmerzes
11:00 - 11:30 Pause / Begegnung in der Ausstellung
11:30 - 13:00 Evaluation des neuropathischen Schmerzes
13:00 - 14:30 Mittagspause / Begegnung in der Ausstellung
Mittagssymposium Xiapex – Von der Evidenz zum Hand-Werk
14:30 - 16:00 Neurogenes CRPS
16:00 - 16:30 Pause / Begegnung in der Ausstellung
16:30 - 17:30 Posterbegehung im Ausstellerbereich
17:30 - 18:30 Mitgliederversammlung der DAH (2. OG)
ab 20:00 Festabend der DAH, Restaurant Schwellenmätteli

Samstag, 21. September 2019
07:30 - 11:00 Anmeldung & Registratur
08:30 - 10:00 Therapieoptionen: nicht chirurgisch
10:00 - 10:30 Pause / Begegnung in der Ausstellung
10:30 - 12:30 Therapieoptionen: chirurgisch
12:30 - 12:45 Schlussveranstaltung
Vorstellung nächstes DAH Symposium, Danksagung
Verabschiedung und Stabsübergabe
im Anschluss: Apéro